Hot Dog Bagel

  • 15 Minuten
  • 7 Zutaten
  • Portionen 1
  • Vorbereitung 5 min
  • Kochen 10 min
  • Gang
  • Küche
  • Schwierigkeitsgrad

Zutaten

  • 1 Bagel Brötchen
  • 1 Wurstschnecke zum Grillen
  • etwas "Beste Grillsauce der Welt"
  • 1-2 Gewürzgurken geschnitten
  • 1 Tomate (gegrillt)
  • etwas Käse nach Wahl
  • 2 Salatblätter nach Wahl

Manchmal mag ich einfach mal Fastfood! Natürlich selbergemacht, in diesem Fall vom Grill. So richtig „fast“ ist es dann halt nicht mehr, aber um so leckerer. Quasi „Slow-Fastfood“. Mit dem neuen Gasgrill schmeckt es dann noch besser.

Hier gibt es einen Grill-Hot-Dog im Bagel. Schmeckt ja mal ganz gut, so ein Bagel, wir haben hier einen mit Körnern drauf genommen. Und sieht gut aus, das macht immer was her.

GRILL

Zunächst grillen wir soviele Würstchenschnecken, wie wir brauchen.

Jaaa, das auf dem Foto sind keine Würstchen, sondern Steaks, aber das macht ja nichts. Die grillen wir einfach mit. Wenn wir die auf den Bagel legen würden, wäre es ja ein „Burger“ und kein „Hot Dog“ mehr –  aber geschmacklich natürlich auch super.

So. Dann ein paar Tomaten (… aus dem Garten wäre am Besten…)

Toma

halbieren und auf eine Alu-Tasse legen. Wenn man mag, mit Käse belegen und die Tasse auf den Grill stellen und die Tomaten schön weich grillen.

Die Bagel – Unterseite kurz mit angrillen

HotBagle1w

Etwas Salat auflegen. Man könnte vorher von der tollen Senf Mayonnaise etwas mit dazugeben.

HotBagle2w

Nun …die frisch gegrillte Schnecke auflegen,

HotBagle3w

und ordentlich Beste Grillsauce der Welt darüber geben.

HotBagle4w

Was wäre ein Hot Dog ohne Gurken – also ein Gewürzgurken nach Gutso dazu geben.

HotBagle5w

Nun die gegrillte Tomate auflegen. Fr. Köchl hat mir hier so seltsamen Käse gegeben, der verläuft gar nicht richtig. So fettreduzierte Sachen funktionieren da einfach nicht, das sollte schon was gscheits sein 🙂 Na ja.

HotBagle6w

Deckel drauf – und gut. Mahlzeit!

HotBagle8w

Rezept drucken