Blog Archiv

Juli 2015

Grill Spezial – Gasgrill

Ich habe mir jetzt einen neuen Grill gegönnt – einen Gasgrill. Bis dato war ich ja immer überzeugte 100% „Feuer und Flamme“ für Holzkohlegrillen: die ganze Prozedur hat einfach Spaß gemacht – man sitzt ewig allein im Garten (hinter den hohen Gräsern an der gebauten Grillstation wo man seine Ruhe hat) heizt die Kohlen ein, wartet, trinkt ein, zwei Bier und schaut ins Feuer, herrlich. Es raucht und dampft und … riecht gut. Na ja, zugegeben die Hitzeregulierung war dann später beim Garen ab und zu mal nicht ganz optimal. Aber was soll`s, ein paar Röstaromen gehören zum Grillen ja dazu.

Nun ist alles anders. Die Gäste sind da und haben Hunger – ich schalte das Gas ein – Bumm, Grill ist heiß. Die ersten Steaks und Würstl werden aufgelegt, und ehe Fr. Köchl alle Salate auf dem Tisch hat, ist schon die Hälfte fertig gegrillt. Da hat sie aber geschaut.

STEakgrill3wSCHOPF_w

Und die Qualität des fertigen Grillguts? Hammer. Unglaublich gut. Die Steaks einfach nur zart und saftig, die Würstchen auch, einfach toll. Ok, die marinierten Scampi sind genau so lecker wie auf dem Kugelgrill. Aber die Chickenwings? Ein Traum. Hier geht`s zur tollen Grill Marinade für Chickenwings.

WINGS2_w

Zuerst wollte ich einen Grill mit zwei Flammen, da ich dachte, daß zwei schon reichen. Nach kurzen Gesprächen mit anderen „Gasgrillern“ war jedoch schnell klar, daß ein Drei-Flammer her musste. Keine Frage. Fr. Köchl kommentierte das natürlich zwangsläufig mit „… jaaa, typisch, es muss wieder der größte Grill sein den sie haben…“ was aber gar nicht stimmt, da es ja auch grössere Grills gab 😉 . Und die Feinabstimmung der Temperatur ist einfach mit drei Flammen großartig. Jedenfalls ist sie mit dem Ergebnis der Grillerei sehr zufrieden. Das ist doch schon mal was.

SCAMPI2w

Man hat an jeder Seite eine robuste Arbeitsfläche mit Haken, an die man Grillbesteck aufhängen kann. Und die lecker marinierten Scampi abstellen… Grillmarinade für Scampi

Die Flächen sind zwar nicht einzuklappen wie beim Zwei-Flammer, ich finde es aber so viel stabiler. Wirklich gutes Modell. Ich habe gesehen, daß es für den Grill einen elektrischen Drehspieß gibt. Für ganze Hühnchen oder Kaninchen. Mal sehen, was Fr. Köchl sagt… 😉

SCAMPI3w