Kotelett vom Schwein mit Kartoffel-Feldsalat

  • 40 Minuten
  • 8 Zutaten

Zutaten

  • pro Person ein Schweinekotelett, ca 2 cm dick
  • Feldsalat (Vogerlsalat)
  • 3-4 Kartoffeln
  • Salz / Pfeffer
  • Weißweinessig
  • Olivenöl
  • Kümmel, ganz
  • 3 Knoblauchzehen

Falls man beim Metzger seines Vertrauens mal ein wunderschönes Kotelett sieht, sollte man zugreifen. Ich lasse es mir allerdings auf 2 cm Dicke zuschneiden. Letztens gab es bei uns also welche…

Die Koteletts mit etwas Olivenöl, dem kleingeschnittenen oder gepressten Knoblauch und Kümmel (nach Belieben) eine Stunde marinieren.

KOT1_w

Die Kartoffeln aufsetzen und kochen bis sie fast gar sind, da sie im Topf etwas nachziehen. Abgiessen und mit Deckel auf dem Topf zur Seite stellen.

In einer grossen Pfanne etwas Öl stark erhitzen und die Stücke von jeder Seite 3 Minuten scharf anbraten.

KOT2_w

Hmmm. Dann in den Ofen geben, bei 80°C so 10 – 15 min ruhen lassen.

Währenddessen den Salat waschen und trockenschleudern. Das macht Fr. Köchl immer. Also die Salate. Stärkt das „Wir-Gefühl“…

Wo waren wir – die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, lauwarm in eine Salatschüssel geben. Salzen, pfeffern und schon etwas Essig und Öl dazugeben und vermengen. Kurz ziehen lassen. Den Feldsalat darüber geben und nocheinmal mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Sal_w

Die Koteletts aus dem Ofen holen und servieren.

Rezept drucken

Keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar!